News > Reform des Untreuetatbestands und Business Judgment Rule aus Sicht des Buchsachverständigen

Reform des Untreuetatbestands und Business Judgment Rule aus Sicht des Buchsachverständigen

Publikationen – 11.11.2016

Verlag
SV Gerichtssachverständige

Autor:innen

Stefan Piringer
Rechtsanwalt
Robert Bachl

Veröffentlichung

2016/3, 148ff

SV Gerichtssachverständige

 


Let's get in touch!
Kontakt

Weitere Publikationen

Publikationen — 30.09.2022
Offenlegung unvertretbarer Rechtsauffassungen und finanzstrafrechtliche Verantwortlichkeit
Publikationen — 29.09.2022
Die interdisziplinäre Rechtsanwaltsgesellschaft
Publikationen — 16.09.2022
Zum „besonderen Verhältnis“ nach § 896 ABGB zwischen den designierten Vorstands­mitgliedern einer Privat­stiftung in Gründung für die Prozess­kosten eines von der Privat­­stiftung (in Gründung) verlorenen Erbrechtsstreits
Publikationen — 29.08.2022
Finanzstrafrecht 2021, Digitalisierung der abgabenrechtlichen Veranlagung und Kontrolle
Publikationen — 12.05.2022
Österreich: Einführung einer Sterbeverfügung
Publikationen — 10.05.2022
Zur gerichtlichen Abberufung von Beiratsmitgliedern einer Privatstiftung aus wichtigem Grund
Publikationen — 25.04.2022
Das große Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, Profiwissen für die Praxis, Kapitel 19 - Ermittlungsverfahren in Wirtschaftsstrafsachen aus Verteidigersicht
Publikationen — 06.04.2022
Austrian private foundation and UK trust: when small differences make big differences