Unternehmensnachfolge: Vorsorgen für alle Fälle, Modul 1

Veranstaltungszeit

Dienstag, 22. Juni 2021
16.00 - 17.00 Uhr

Anmeldung erbeten unter

Kosten

Preis für Reihe: EUR 306,00
Preis je Modul: EUR 120,00

Themen

Als Teilnehmer*in erhalten Sie einen Überblick in die unternehmerische Vorsorge- und Nachfolgeplanung aus der Perspektive des Erb-, Erwachsenenschutz- und Familienrechts. Jedes Modul setzt einen praxisrelevanten Schwerpunkt zum komplexen Themenkreis Unternehmensnachfolge und bietet einen inhaltlichen Abriss über die weitreichenden, zu regelnden Bereiche, auch anhand der aktuellen Rechtsprechung. Ganz nach dem Motto: Vorsorgen für alle Fälle.

Modul 1: Das Unternehmen als Teil der Verlassenschaft, 22.6.2021

  • Planung der (Unternehmens-)Nachfolge
  • Regelungen in Gesellschaftsverträgen und Stiftungserklärungen
  • Gesetzliche Erbfolge, Pflichtteilsrecht
  • Möglichkeiten der vorweggenommenen Erbfolge
  • Testamentsformen und Formvorschriften (aktuelle Judikatur und Praxistipps)
  • Verlassenschaftsverfahren, Vertretung der Verlassenschaft
  • Trans- und postmortale Vollmachten
  • Gemeinschaftskonten

Vortragende

  • Mag. Katrin Chladek, Rechtsanwältin, Manager bei LeitnerLaw Rechtsanwälte
  • MMag. Dr. Nikola Leitner-Bommer, Rechtsanwältin, Partnerin bei LeitnerLaw Rechtsanwälte
Einladung