viennacontemporary – Zeitgenössische Kunst exklusiv erleben

Veranstaltungsort

Marx Halle
Karl-Farkas-Gasse 19
1030 Wien

www.viennacontemporary.at/de/

Veranstaltungszeit

Fraitag, 27. September 2019
10.45 - 14.00 Uhr

Anmeldung erbeten unter

meeting.leitner@leitnerleitner.com

Anmeldeschluss

13. September 2019

Kosten

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.

Themen

10.45 Uhr Get-Together

11.00 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema:
Wie vererbt man Leidenschaft? - Über den souveränen Umgang mit dem Vermögensgegenstand Kunst

Wie funktioniert die Preisbildung am intransparenten, aber rasant wachsenden Kunstmarkt? Welche Beweggründe führen zu einer Kaufentscheidung? Und wie gibt man Kunst weiter? Stiften, vererben oder doch verkaufen?
All diese Fragen werden kunstsachverständig, juristisch und steuerlich beleuchtet.

12.00 Uhr Exklusive Führung durch die viennacontemporary mit Sasa Hanten-Schmidt
Noch bevor die Messe ihre Tore für das Publikum öffnet, führt Sie die vereidigte Sachverständige für zeitgenössische bildende Kunst und Rechtsanwältin durch Österreichs internationale Kunstmesse. Die anerkannte Expertin zeigt Ihnen die Highlights aus über 100 teilnehmenden Galerien aus 25 Ländern. Entdecken Sie gemeinsam neue Werke etablierter KünstlerInnen oder neue, experimentelle Positionen. Erleben Sie zeitgenössische Kunst im menschenleeren Raum.

13.00 Uhr Lunch in der VIP Lounge

Vortragende

  • Sasa Hanten-Schmidt, Vereidigte Sachverständige für zeitgenössische bildende Kunst, Rechtsanwältin
  • MMag. Matthias Hofstätter, Steuerberater, Partner bei LeitnerLeitner
  • MMag. Dr. Nikola Leitner-Bommer, Rechtsanwältin, Partnerin bei LeitnerLaw Rechtsanwälte
Einladung